Offener Brief an den Landtag MV

 Sehr geehrte Mitglieder*Innen des Landestages Mecklenburg-Vorpommerns,   Am 21. August 2019 fand auf Einladung des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung MV eine Evaluierung des Landesaktionsplanes für Gleichstellung und Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt in Mecklenburg-Vorpommern statt. Dieser wurde im Jahr 2014/2015 durch die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns und zahlreichen Vertreter*Ìnnen der queeren Community erarbeitet. Ziel dieses […]

Queere Info-Tour durch Mecklenburg-Vorpommern 2019

Vom 11.09. – 13.10.2019 wird eine Onlinebefragung zur Evaluierung des „Landesaktionsplan zur Gleichstellung und Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt in Mecklenburg-Vorpommern“ gestartet. Der Landesverband der LSBTI* MV Gaymeinsam e.V. möchten durch eine „Queere Info- Tour“ auf diese Umfrage aufmerksam machen und gleichzeitig auch über Queere Themen Informieren.

Inklusion sexueller und geschlechtlicher Vielfalt in Alten- und Pflegeeinrichtungen

In Kooperation mit dem führen wir am 15. Oktober 2019 von 9Uhr bis ca. 14Uhr in der Tilly-Schanzen-Straße 17, Neubrandenburg, Raum 404 (3. Obergeschoss) eine Veranstaltung zur Thematik „Inklusion sexueller und geschlechtlicher Vielfalt in Alten- und Pflegeeinrichtungen“ durch. Folgender Ablauf ist angedacht: ab 9.00 Uhr 9.30 Uhr 10.00 Uhr Ankommen & Anmeldung bei Tasse Kaffee/Tee […]

Auch Homosexuelle können Leben retten!

Die Änderung des Transfusionsgesetzes 2017 erlaubt es zwar auch Schwulen Blut zu spenden, doch nur unter der Bedingung, dass sie ein Jahr lang keinen Sex hatten. Das ist diskriminierend, finden viele – so wie Paul Ruback, der mit der Initiative „Auch Homosexuelle können Leben retten“ dafür kämpft, Vorurteile abzubauen.

1. Fachtagung für Trans*- und Inter* Menschen in MV in Rostock

10:00 Uhr bis 16:15 in der Stadthalle Rostock Eingeladen sind: Trans* und lnter*Menschen in MV, sowie deren Familienangehörige und Freunde Pädagog_innen und Erzieher_innen Psycholog_innen und Therapeuten_innen Endokrinolgen_innen Mitarbeiter_innen von Krankenkassen Sozialarbeiter_innen Logo0päden_innen Mitarbeiter_innen in den Ämtern für Bildung, Arbeit, Jugend und Soziales Anmeldungen bis 09.09.2019 Die Teilnahmegebühr beträgt 15,00 € über dieses Formular:

CSD 2019 in Schwerin

Der 13. Christopher-Street-Day Schwerin (CSD Schwerin) stand unter dem Motto „Kein zurück“. Der CSD Schwerin setzt damit ein klares Zeichen gegen das aktuelle gesellschaftliche Rollback und dem steigenden Rechtspopulismus. Wir erinnern an 50 Jahre Stonewall, feiern das erreichte und setzen uns weiterhin für Vielfalt ein. Seit Beginn der queeren (Gleichstellungs-)Bewegung hat sich einiges in Sachen […]

CSD Rostock eröffnet seine Kulturwoche

Mit einem Gedenken für die homo- und transsexuellen Opfer des Nationalsozialismus startete der Christopher Street Day Rostock e.V. am Montag in seine Veranstaltungsreihe zum CSD. Am KZ Denkmal am Rosengarten sprach für den Verein Max Rentner, der in seiner Rede auch auf die viel zu späte öffentliche Aufarbeitung der Verbrechen einging. Das Gedenken gehört als […]

„Sollten wir öfter tun.“ Queere Lese- und Lebensgeschichten lockten ins Torcafé

Der Bücherfrühling in Neubrandenburg ist seit Ende April in vollem Gange. Am vergangenen Freitag veranstaltete der Verein queerNB eine Lesung im gut besuchtenTorcafé und präsentierte dabei queere Lebens- und Lesegeschichten. Die Lesenden Christoph Biallas, Iris Arndt, Boie Peters, Lisa Mau und Silvio Witt brachten mit heitere Geschichten aus den Büchern sowie lustige Anekdoten aus ihrem […]