Auch Homosexuelle können Leben retten!

Die Änderung des Transfusionsgesetzes 2017 erlaubt es zwar auch Schwulen Blut zu spenden, doch nur unter der Bedingung, dass sie ein Jahr lang keinen Sex hatten. Das ist diskriminierend, finden viele – so wie Paul Ruback, der mit der Initiative „Auch Homosexuelle können Leben retten“ dafür kämpft, Vorurteile abzubauen.

1. Fachtagung für Trans*- und Inter* Menschen in MV in Rostock

10:00 Uhr bis 16:15 in der Stadthalle Rostock Eingeladen sind: Trans* und lnter*Menschen in MV, sowie deren Familienangehörige und Freunde Pädagog_innen und Erzieher_innen Psycholog_innen und Therapeuten_innen Endokrinolgen_innen Mitarbeiter_innen von Krankenkassen Sozialarbeiter_innen Logo0päden_innen Mitarbeiter_innen in den Ämtern für Bildung, Arbeit, Jugend und Soziales Anmeldungen bis 09.09.2019 Die Teilnahmegebühr beträgt 15,00 € über dieses Formular:

CSD 2019 in Schwerin

Der 13. Christopher-Street-Day Schwerin (CSD Schwerin) stand unter dem Motto „Kein zurück“. Der CSD Schwerin setzt damit ein klares Zeichen gegen das aktuelle gesellschaftliche Rollback und dem steigenden Rechtspopulismus. Wir erinnern an 50 Jahre Stonewall, feiern das erreichte und setzen uns weiterhin für Vielfalt ein. Seit Beginn der queeren (Gleichstellungs-)Bewegung hat sich einiges in Sachen […]

CSD Rostock eröffnet seine Kulturwoche

Mit einem Gedenken für die homo- und transsexuellen Opfer des Nationalsozialismus startete der Christopher Street Day Rostock e.V. am Montag in seine Veranstaltungsreihe zum CSD. Am KZ Denkmal am Rosengarten sprach für den Verein Max Rentner, der in seiner Rede auch auf die viel zu späte öffentliche Aufarbeitung der Verbrechen einging. Das Gedenken gehört als […]

„Sollten wir öfter tun.“ Queere Lese- und Lebensgeschichten lockten ins Torcafé

Der Bücherfrühling in Neubrandenburg ist seit Ende April in vollem Gange. Am vergangenen Freitag veranstaltete der Verein queerNB eine Lesung im gut besuchtenTorcafé und präsentierte dabei queere Lebens- und Lesegeschichten. Die Lesenden Christoph Biallas, Iris Arndt, Boie Peters, Lisa Mau und Silvio Witt brachten mit heitere Geschichten aus den Büchern sowie lustige Anekdoten aus ihrem […]

IDAHoBIT*

Etwa 60 Neubrandenburger*innen zeigen Flagge anlässlich des IDAHoBIT* Etwa 60 Personen sind am Freitagnachmittag vor dem HKB in Neubrandenburg zusammengekommen, um mit einer lebendigen Regenbogenflagge in Zeichen für Vielfalt und Toleranz gegenüber sexuellen und geschlechtlichen Minderheiten zu setzen. Die Aktion fand anlässlich des Internationalen Tags gegen Homo- phobie, Transphobie, Biphobie und Interphobie, kurz IDAHoBIT*, statt. […]

Einführung in die „Gefühls- und Bedürfnisorientierte Kommunikation“

„Müssen wir eigentlich immer streiten?!“ Datum: 25. Mai 2019 von 10.00 – 15.00 Uhr Ort: LSVD-LV LSBTI* MV Gaymeinsam e.V. Zeughausstraße 31, 23966 Wismar Konflikte erfolgreich lösen und vermeiden mit den vier Schritten der „Gefühls- und Bedürfnisorientierten Kommunikation“ nach Friedemann Schulz von Thun und Marshall B. Rosenberg Schnell kommt es zu Missverständnissen und ein Teufelskreis […]

CSD Rostock e.V. fordert Rücktritt von stellvertretendem Oberstaatsanwalt Ott

Der Christopher Street Day Rostock e.V. fordert den stellvertretenden Oberstaatsanwalt Sascha Ott zum Rücktritt von seinem Amt auf. Hintergrund dazu ist dessen Kommentar zu dem Skandal um die CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer. Diese äußerte sich auf einer Karnevalssitzung entwürdigend über intersexuelle Menschen und löste mit ihrem vermeintlichen Witz eine Welle der Empörung aus. Über die Kritiker*innen […]